die neuesten Texte




Startseite 
Aua784: Tierschutzverein unterschlägt Fundtier

 

{TS-Kritik}

 

Es dürfte auch für viele Tierfreunde interessant sein, wenn man einer Tieranwältin einmal über die Schulter sehen darf. Susan Beaucamp, die in  Aua783 schon zur Sprache kam, berichtet auf ihrer Facebook-Seite über einen extremen Fall von mutmaßlicher Fundtierunterschlagung eines Tierschutzvereins gegenüber den eigentlichen Besitzern. Orga vermittelt Hund; Abgabevertrag sieht sogar Eigentumsübertrag vor (!!!); Hund entläuft; Orga berichtet im Internet, der Hund sei gefunden worden, verständigt aber nicht die Eigentümer. Erklärung der Orga dazu: Eigentümer sei „nicht würdig“, den Hund zurückzubekommen!

Der Bericht der Tieranwältin (bei Hundebild mit Inprint „Fall 1“) enthält dann noch einige weitere pikante Details.

Szene-Insider nicken. Ganz klar: Wer so etwas nicht schon selbst erlebt hat, kann es sich sehr gut vorstellen! Um so spielentscheidender für potenzielle Adoptanten: Keine Abgabeverträge unterzeichnen, die keine Eigentumsübertragung an dem Hund vorsehen! Dazu auch Aua452.

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Donnerstag, den 18. Oktober 2012 um 10:31 Uhr
PDF Drucken E-Mail