die neuesten Texte




Startseite 
Aua716: Facebook löscht TASSO-Seite

 

{TS-Kritik}  [Update: 1]

 

Das Internet bringt Phänomene hervor, die sich vorab erst einmal gar nicht erklären lassen. Neulich schon ging die Meldung durch die Szene, Facebook habe die Seiten verschiedener Tierschützer unangekündigt gelöscht (vgl. Aua660).

Und jetzt ist wohl das Haustierregister TASSO e. V.  betroffen, wie t3n-News berichtet: Ohne Vorwarnung: Facebook löscht Fanseite deutscher Tierschützer.

Tatsächlich führt die Original-Tasso-Facebook-URL auch heute zu folgender Information:

Aua716Tassco   
Bildzitat Screenshot von: https://www.facebook.com/Tassoev am 13.07.2012, 10.27 Uhr.


In einem Blogbeitrag hatte  die Social-Media-Managerin des Vereins,
Michelle Thurmeier, am 12. Juli 2012 über die Löschung berichtet (hier).

 

Wieder da – mit anderer URL

Am Abend des 12. Juli 2012  um 18.00 Uhr aktualisiert t3n dann dahingehend, dass die Site zwar wieder da sei, jedoch nicht unter ihrer Vanity-URL.

Auch t3n sei es nicht gelungen, von Facebook eine Erklärung zu bekommen. Man gehe dort aber dem Vorgang nach.


Aktualisierung vom 17.07.2012:

Wie t3n aktualisiert und an der Vanity-URL der TASSO-Facebookseite überprüfbar, ist der Schaden ausgebügelt und die Seite wieder unter der ursprünglichen Internetadresse erreichbar. Wie es zu dem Phänomen kommen konnte, darüber gibt es nach DN-Recherchen keine Nachrichten.





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Freitag, den 13. Juli 2012 um 08:39 Uhr
PDF Drucken E-Mail