die neuesten Texte




Startseite 
Aua670: Ralf Seeger: Distanzierungserklärung von Rocker-Freunden wird stündlich erwartet

 

[Aufgrund der hohen Zugriffe auf diese SATIRE im April 2014 wurde der Text unten mit einer Up-to-date-Linkliste auf weitere Ralf-Seeger-Artikel aktualisiert.]

 

{TS-Satirisches}

 

Nach den rasanten Entwicklungen der letzten Tage, in denen die Behörden überall in der Bundesrepublik gegen kriminelle Rockerbanden vorgehen, insbesondere gegen Hells Angels und Bandidos, erwarten Tierfreunde und Spender zurecht eine Distanzierungserklärung von dem Medien-Tierschützer Ralf Seeger des Vereins Helden für Tiere – Tierhilfe International e. V.

Gestern Abend gingen die Berichte über den Großeinsatz mit 1.000 Polizisten und Kräften der GSG 9  im Raum Berlin-Brandenburg durch alle Nachrichten. Doggennetz.de berichtete in Aua666.

Auch in Nordrhein-Westfalen , also dort, wo auch der Landkreis Kleve liegt, sei die Polizei mit 500 Polizisten gegen die kriminellen Rocker aktiv geworden, berichtete Focus am 6. Juni 2012.

Tierfreunde und Spender rund um den bekennenden Rockerfreund Ralf Seeger sind vollkommen verstört und in großer Sorge. Mit allergrößter Berechtigung erwarten sie jetzt eine offizielle Erklärung von Ralf Seeger dahingehend, dass er sich von den im Fokus polizeilicher Maßnahmen stehenden Rockergruppen Bandidos und Hells Angels und insbesondere deren kriminellen Machenschaften in einer öffentlichen Erklärung ganz klar distanziert.

Mit dieser Erklärung ist nahezu stündlich zu rechnen. Denn Ralf Seeger, der auch schon in der Vergangenheit durch seine subtilen Umgangsformen insbesondere mit Kritikern bestach, weiß, was er den Tierfreunden schuldig ist. Und selbstverständlich wird seine Entscheidung in diesem Krisenfall ganz klar FÜR die Tiere ausfallen. Insbesondere mit Rücksicht auf die Tatsache, dass sich Ralf Seegers Tierschutzengagement, das ihn erst verdammt kürzlich heimsuchte, exklusiv auf den osteuropäischen Raum konzentriert, wird der Held alle Besorgnisse der geschockten  Tierfreunde überzeugend ausräumen.

 

Loyale Freunde

Und ist es nicht wunnabar, dass in dieser Krisenzeit die Freunde vom Rockerfreund treu zu ihm stehen? Großrazzien hin oder her, 1.000 Polizisten hier oder dort, bei der Menschenjagd in Welver war’s ja nur einer. Und den hatten die Mahnwachen-Organisatorinnen fest im Griff, wie Teilnehmerberichte behaupten.

Und die nächste „Mahnwache“ kündigt eine der Organisatorinnen von Welver zusammen mit einer Mitstreiterin auf der Facebook-Seite von Helden für Tiere e. V. schon an.  

 

Aua670
Bildzitat Screenshot von: http://www.facebook.com/heldenfuertiere am 08.06.2012.
Verbindung der "Mahnwache-Organisatoren" ("Gegen den sexuellen Missbrauch von Tieren")  zu dem Ralf Seeger, Helden für Tiere e. V.


Nicht zuletzt auch angesichts der Tatsache, dass die Mahnwache-in-Welver-Organisatorinnen aktuell vor Gericht begehren, mit keinerlei Straftaten in Verbindung gebracht zu werden, wird ihr Mitstreiter Ralf Seeger ihnen die jetzt angesagte Distanzierungserklärung nicht verweigern.

Wie sieht denn das sonst aus?

Sobald die dringend fällige Distanzierungserklärung von Ralf Seeger vorliegt, wird Doggennetz.de die Tierfreunde sofort davon unterrichten.

 

ENDE SATIREGELÄNDE

 

Wer Einzelheiten zu den Verbindungen zwischen Ralf Seeger und der Rockerszene noch einmal nachlesen möchte, dem sei insbesondere Aua597 ans Herz gelegt. In dem „offenen Brief an den Anwalt von Ralf Seeger“ wurden die wichtigsten Dokumente dazu veröffentlicht.

 

DN-Artikel zu dem angeblichen Tierschutzprojekt Casa Cainelui in Timisoara

Aua461 / Aua462 / Aua464 / Aua473 / Aua475 / Aua584 / Aua516 / Aua597 / Aua603 / Aua670 / Aua681 /Aua682 / Aua685 / Aua769 / Aua838 /

Parallel zu dem „Tierschutzprojekt“ Casa Cainelui lief in unmittelbarer Nähe dieser unerhörte Tierquälerei ab: Aua903.

Weitere Artikel und Satiren zu Ralf Seeger:

Aua535 / Aua670 / Aua697 / Aua763 / Aua803 / Aua823 / Aua977 / Aua984 / Aua1058 / Aua1132 / Aua1216 / Aua1301 /

  





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Freitag, den 08. Juni 2012 um 11:18 Uhr
PDF Drucken E-Mail