die neuesten Texte




Startseite 
Aua510: Timisoara Casa Cainelui: Bernd Wierum wird virtuell mit einer Pistole bedroht

{TS-Kritik}

 

Die massive Hetze, welche von den Akteuren rund um die VOX-HundKatzeMaus-Sendung über das Projekt Casa Cainelui im rumänischen Timisoara betrieben wird – Doggennetz berichtete darüber aktuell in Aua507, trägt – und das KANN niemanden verwundern – konkrete Früchte. Der von Ralf Seeger zum „Kampf“ ausgeschriebene Tierschützer Bernd Wierum hat über Facebook nun folgende sehr aussagekräftige Drohung erhalten:

aua510wierumkonkretedrohung 

Dieses Foto wurde dem Tierschützer Bernd Wierum über Facebook zugeschickt. Es spricht für sich selbst: "Expect no mercy" - Erwarte keine Gnade. Dazu die abgebildete Pistole - und ganz besonders aufschlussreich die tätowierten Hände. Wo noch mal begegnen einem haufenweise Tätowierungen bei der üblen Fernseh-Schmonzette "Harte Hunde" in der Vox-Serie HundKatzeMaus über das angebliche Tierschutzprojekt in Rumänien Casa Cainelui?

Doggennetz wird fortlaufend und umfassend die Drohungen und Übergriffe sowohl auf Kritiker des Projekts wie auch auf diese Redaktion zeitnah dokumentieren, damit die dafür Verantwortlichen vom Staatsanwalt zur Rechenschaft gezogen werden. Dem Strafantrag von Bernd Wierum gegen den Absender obigen Fotos werden ergänzend auch alle Schmähmails beigefügt, die im Zusammenhang mit der Doggennetz-Berichterstattung über diese unglaublichen Vorgänge bei diesere Redaktion bisher eingegangen sind oder noch eingehen werden! Vielleicht ergeben diese Schmähmails weitere Hinweise auf die Person, die Bernd Wierum ganz offensichtlich im Leben bedroht!

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Donnerstag, den 16. Februar 2012 um 14:12 Uhr
PDF Drucken E-Mail