die neuesten Texte




Startseite 
Aua449: Brief eines Feldhasen

{TS-Kritik}

 

Die logischen Brüche und der ausgewalzte Schwachsinn bestimmter Argumentationen lassen sich nicht bündiger und unterhaltsamer darstellen als in der konsequent zu Ende gedachten Satire.

Dieses bewährte Stilmittel verwendet auch Heidrun Heidtke auf der Homepage der Menschen für Tierrechte Tierversuchsgegner Saar in ihrem Brief eines Feldhasen. Darin stellt sie die Jäger-"Rechtfertigung" für den Abschuss von Füchsen gut sichtbar auf die Bühne und lässt sie sich selbst ad absurdum führen.

Gelungen!

  





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Dienstag, den 27. Dezember 2011 um 09:28 Uhr
PDF Drucken E-Mail