die neuesten Texte




Startseite 
Aua236: A.S.P.A. friends Germany e. V.: Brisante Leserbriefe

{TS-Kritik}

 

Im Gegensatz zu den Texten auf Doggennetz bieten die CharityWatch.de-Artikel die Möglichkeit, sich in Leserbriefen dazu zu äußern. In der Regel jedoch sind diese Leserbriefe nicht so spektakulär, dass noch einmal ausdrücklich auf sie zu verweisen sei.

Das jedoch ist anders im Fall des Tierschutzfördervereins A.S.P.A. friends Germany e. V. Hier ermunterte meine Berichterstattung andere Tierfreunde, die erschütternd anschaulich und offensichtlich auch unter ihrem Namen von ihren eigenen schrecklichen Transporterlebnissen berichten.

Darüber hinaus gibt es noch weitere heiße Nachrichten von diesem Verein, deren Veröffentlichung Doggennetz im Moment gerade presserechtlich abklären lässt.

aua125katzehngt 

Doggennetz-Senf:

Auch wenn A.S.P.A. es sich per anwaltlicher Verlautbarung anders wünscht: Noch gilt das Grundgesetz in Deutschland. Und die Pressefreiheit ist noch nicht abgeschafft. Und Journalisten daran hindern zu wollen, ihren Beruf auszuüben, kann man mal nachts träumen, aber sollte man tagsüber nicht wirklich probieren!





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Dienstag, den 26. Juli 2011 um 17:02 Uhr
PDF Drucken E-Mail