die neuesten Texte




Startseite 
Aua189: Wilfried Huismann zu den Vorwürfen des WWF

{TS-Kritik}

 

 

Zwar hat die Tierschutz-Szene im Moment ihre eigenen Skandale, doch soll der gelegentliche Blick auf die Parallelstrukturen im Makrokosmos nicht ganz unterbleiben.

Über den sensationellen ARD-Dokumentarfilm des Grimme-Preis-gekrönten Journalisten Wilfried Huismann Der Pakt mit dem Panda hatte Doggennetz bisher gar nicht berichtet (vgl. Aua167) und stattdessen auf den aus der Tastatur Karin Burgers stammenden ausführlicheren Bericht auf CharityWatch.de verwiesen.

Strukturell übrigens gibt’s sich nix zwischen den unbestrittenen Größen des Journalismus’ wie Huismann und so abseitigem Fußvolk wie den Tierschutz kritisierende Publizistinnen: Hier wie dort drohen die Kritisierten mit rechtlichen Schritten. Gähn.

Ein interessantes Interview führte jetzt BeobachterNatur mit Huismann.

 

 

 

 

 

 

 

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Samstag, den 02. Juli 2011 um 09:08 Uhr
PDF Drucken E-Mail