die neuesten Texte




Startseite 
Aua151: Tierschutzverein Duisburg bewirbt Zoo und Handel

{TS-/DS-Kritik}

 

Über die etwas abseitigen Ansichten des Tierschutzvereins Duisburg wurde in Aua142 berichtet.

Nachträglich erreicht die Doggennetz-Redaktion ein Werbeflyer, dem eine gewisse Einmaligkeit eignet: Ein Tierschutzverein unter dem Dach des Deutschen Tierschutzbundes e. V. tritt hier werbend für und optisch gerahmt von Handel (Zoo Zajac links) und Zoo (Zoo Duisburg rechts) auf!

aua-1

Ein ganz besonders denkwürdiges Dokument!

Dass sich der Tierschutzverein Duisburg auch logistisch auf eine Zukunft in diesem Sektor eingestellt hat, zeigt folgendes Fotodokument.

aua151mitmehrbalken
Der "Infostand" des Tierschutzvereins Duisburg e. V. - Mitglied im Deutschen Tierschutzbund e. V. - direkt vor Zoo Zajac in Duisburg. Assoziationen zum "Schaustellergewerbe" sind nicht von der Hand zu weisen!
Foto: Claudia Verlande
Sollten Sie sich über die Unkenntlichmachung der Personen wundern, empfehlen wir Aua166 zur Lektüre!


Nach Auskunft der Fotografin bedürfen die Standbetreiberinnen allerdings noch starker rhetorischer Schulung, um ihrer ungewöhnlichen Aufgabe angemessen gerecht werden zu können. Sich auf den „Chef“ herauszureden, der justament im dicken Audi angerauscht kommt und der allein die kniffeligen Rechtfertigungsfragen beantworten könne, kommt nicht ganz so souverän!





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Sonntag, den 12. Juni 2011 um 11:13 Uhr
PDF Drucken E-Mail