die neuesten Texte




Startseite 
DOGGENNETZ-Leser-Info: Keine Satire am Karfreitag, ABER ...

Mit Rücksicht auf die zweieinhalb Hansele unter den Doggennetz -Lesern, die noch an etwas anderes als den tyrannischen Tiergott glauben, mit Rücksicht insbesondere auf mein lieb A., gibt es heute, Karfreitag, selbstverständlich keine Satire auf Doggennetz !

Dafür wird’s danach umso herber! „Four Lions“ läuft jetzt in den deutschen Kinos an und hängt die Messlatte für den ambitionierten Satiriker ganz schön hoch. Hier folge ich immer noch dem Rat meiner Mutti, die mich hieß, mich nach oben, nicht nach unten zu orientieren. Das ist jetzt wieder Pech für Wahr-Sager und ihre Esel, die nicht wissen, wessen Karren sie da ziehen!

Deshalb für alle Genießer die Vorankündigung eines saftigen satirischen Quiz’, das nach momentaner Planung Ostersonntag und Ostermontag online gehen wird. Es braucht auch keine von den großen bösen Orgas zu drängeln, von den einschlägigen Skandalen der jüngeren Vergangenheit muss keiner dringend winken – es kommen alle dran! Versprochen!

Nur einer hat sich gerade gestern Abend noch rasch den vorläufigen Freispruch verdient und eine kleine Behandlungspause. Danke, @Maul! Generosität ist keine Schande!

Die freie Zeit bis zur Lach-Wellness lässt sich im Sinne vom Doggennetz-Startseiten-Text sowie von Aua3 und Schwarzlesen und schwarzlachen? Ja nicht machen! prima für ein kleines Online-Banking nutzen, gelle!


Amen - heißt ja: "So sei es". Dann sei es so!!!

 

 

 

 

 

 

 

 

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Freitag, den 22. April 2011 um 07:41 Uhr
PDF Drucken E-Mail