die neuesten Texte




Startseite 
TL50/15: Auslandsschlepper: Die renommierte Tierschützerin Regina Buchhop führt DN-Rede

 

[13.02.15]

Da platzt einer renommierten Tierschützerin angesichts von Legion in Deutschland herumstromernder, weil beim Um-, Aus- und Entladen entkommener Straßenhunde aus aller Herren Länder der Kragen. In einem bewegenden Appell auf Facebook führt Regina Buchhop (TSV Rotenburg/Wümme e. V.) nahezu DN-Rede. Der Text erhält in null Komma nix 260 Teilungen.

Die Kommentare belegen: Längst hat sich zumindest unter den verantwortungsvollen Tierfreunden herumgesprochen, dass die rücksichtslose und oft tierquälerische Schlepperei von Auslandstieren, welche die Bedürfnisse der Tiere mit Füßen tritt, mit Tierschutz nichts zu tun hat. Auch Buchhop fordert als einzig wirksame Maßnahme gegen das Elend der Tiere im Ausland den Aufbau von Strukturen vor Ort (vgl. dazu DN-Artikelserie Ein neues Konzept für den Auslandstierschutz Linkliste in Aua1505).

Einzelne Poster verweisen auf die Wahrheit: Beim schleppenden ATS geht es nur ums Geld!





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Freitag, den 13. Februar 2015 um 07:08 Uhr
PDF Drucken E-Mail