die neuesten Texte




Startseite 
Aua1487: Streunerparadies Helmut Hirmann (16): DN-Redaktion erwirkt bei Gericht einstweilige Verfügung gegen Brigitte H.

 

{TS-Satire}

[11.01.2015]

Die Widerlegung von berechtigter Kritik ist immer dort am schwächsten, wo sie sich nicht mit dieser auseinandersetzt, sondern den Kritiker ad personam verleumdet. Den Todesstoß erhält die Gegenwehr dort, wo sie auf uralte Lügen zurückgreifen muss, die von periodischen Gefängnisinsassen stammen. Ein Großteil der gegen einen solchen szenebekannten üblen Knastbruder bestehenden Gerichtsurteile und –beschlüsse sind auf diesem Blog einsehbar (vgl. DN-Artikelserie Zoophilenhetze außerhalb von Recht und Gesetz; Linkliste unten und hier).

Auch der Verein der gewerbsmäßigen Hundehändler Streunerparadies greift jetzt angesichts einer überbordenden Fülle an unwiderlegbaren Beweisen (siehe Artikelliste am Ende vom Text) zu dem als sexuelle Denunziation bekannten Verfahren. Das soll vermutlich Bilder wie dieses vergessen machen?

 

Sexuelle Denunziation gegen bewiesene Fakten (plus Geständnis der Verantwortlichen)? DAS ist Tierschutz à la Streunerparadies: 5 aus Rumänien in die Schweiz verbrachte Hunde, die dort getötet wurden! Siehe dazu Aua1481!

 

Für Geschädigte dieser sexuellen Denunziation ist es kein Problem, wie in den vorangegangenen Fällen auch, bei Gericht eine einstweilige Verfügung gegen derartige Verleumdungen unterster Schublade zu erwirken (siehe diese lange Liste!).

 

Ausschnitt aus Bildzitat Screenshot Facebook Streunerparadies: Für Szenekenner ein uralter Hut! Seit mehr als drei Jahren ist die die Betreiberin dieses Blogs dieser gerichtlich untersagten sexuellen Verleumdung ausgesetzt, Zoophilie zu unterstützen oder mit dieser in irgendeiner Form zu sympathisieren. Alle drei Behauptungen der gewerbsmäßigen Hundehändlerin Brigitte H. vom Streunerparadies sind bekannte, teilweise gerichtlich schon untersagte Lügen. Es gibt selbstverständlich kein Schöffengerichtsurteil mit Bezug auf Karin Burger! Alles Blödsinn! Zu den von der Herausgeberin dieses Blogs gewonnen Gerichtsprozessen siehe DN-Artikelserie HInter den DN-Kulissen!

 

Im vorliegenden Fall des Streunerparadieses konnte der Einfachheit halber eine schon bestehende einstweilige Verfügung des Amtsgerichts Halle auf die Verfügungsbeklagte Frau Brigitte H. vom Streunerparadies handschriftlich erweitert werden (siehe Gerichtsbeschluss unten im Anhang).

Der Gerichtsbeschluss untersagt Frau Birgitte H. vom Verein Streunerparadies, wie zuvor anderen auch, die DN-Redakteurin in einen wie auch immer sympathisierenden Zusammenhang zu Zoophilen zu bringen. Bei Zuwiderhandlungen wird ein Ordnungsgeld bis zu 250.000 Euro festgesetzt oder ersatzweise Ordnungshaft. Über Erfahrungen während dieser Gefängnisaufenthalte kann sich Brigitte H. mit ihrem neuen Freund austauschen, der dazu auf reichhaltige Empirik zurückgreifen kann (hier, hier und hier). Besonderes Augenmerk verlangt wohl auch die Gefängniskost

 

Stilecht mit Rechtschreibfehler die empfohlene Gefängnislektüre für Tierschützer, die entgegen bestehender Gerichtsbeschlüsse faustdicke Lügen verbreiten. Siehe auch Aua1123! Bitte beachten: Vorläufig geht es beiim Stichwort Haft nur um sexuelle Denunziation und nicht um Einfuhrumsatzsteuer!

 

Wenn auch die Tierschützer in Österreich wissen wollen, wie man sich als Tierfreund deutlich und ohne Persönlichkeitsrechteverletzungen Dritter von Zoophilen abgrenzt, seien ihnen die Artikel Aua1321P und Aua1322P empfohlen!

 

Weitere DN-Artikel über Streunerparadies:

Aua1346P / Aua1349 / Aua1352P / Aua1371P / Aua1464 / Aua1465 / Aua1472 / Aua1473 / Aua1475 / Aua1476 / Aua1477 (Satire) / Aua1478 / Aua1481 / Aua1482 / Aua1485 / Aua1487 /

DN-Artikel über den Parallelverein Gegen Tierquälerei:

Aua1351 / Aua1354 / Aua1403

DN-Artikel über weitere dubiose Orgas im Umfeld:

Aua1367P (Tierschutzengel Grenzenlos e. V. i. Gr. und Hundehilfe Koblenz) sowie Pav13 und Pav14

DN-Artikelserie über den gerichts- und knastbekannten Freund von Streunerparadies:

Aua1011P / Aua1018 / Aua1028 / Aua1029 / Aua1043P / Aua1049 / Aua1051 / Aua1053 / Aua1056 /  Aua1061 / Aua1062 / Aua1152 / Aua1166 / Aua1167 /Aua1193 /Aua1282 / Aua1315





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Sonntag, den 11. Januar 2015 um 10:20 Uhr
PDF Drucken E-Mail