die neuesten Texte




Startseite 
Aua1235: SDS Satirisches Dienstags-Saugut: Prinzessin Lillifee im Darkroom

 

{das satirische Fundstück}

 

Thematisch passt er ja saugut rein, der kleine Dienstagslacher zwischen den Bröckling-Abgang bei der Soko Tierschutz (vgl. Aua1234)  und dem Skandal in Niedersachsen, wo die Polizei einen V-Mann in die Tierrechtsszene eingeschleust haben soll, der zu Straftaten aufgerufen habe (vgl. TL17/14 v. 28.01.14).

Niedergedrückt von so viel Verworfenheit der Staatsmacht und Übelwirken von "Wahrheit" an guten Sachen wendet sich der gebeutelte DN-Leser themenkonform dem Antivegan-Forum zu. Sicherlich: eine über weite Strecken anarchistische Institution, die sich auch zugunsten der DN-Redaktion nicht an ihre Verpflichtungen nach Telemediengesetz hält. What shell's! Dafür kann der von all den Gutmenschen und Guttaten der Tierschutzwelt Übersättigte bei der Lektüre im AV-Forum am Laufmeter herzlich ablachen.

Etwa wenn es Prinzessin Lillifee in den Darkroom verschlägt! Die Blumenfee heißt in diesem Fall „Steffi“ und hätte ihr Blütenschloss besser nicht verlassen, zumal ihr aus ihrem Posting "Ich muss weinen, wenn dieses Forum lese" hochgradige Orientierungslosigkeit zu attestieren ist. Welche lachleckeren Hackebällchen die AV-Stammposter aus Prinzessin-Lillifee-Steffis-Weltsicht basteln, das zu lesen tröstet über manches, wenngleich nicht alles hinweg!

Der Thread ist schon alt. Die DN-Redaktion ist zufällig darauf gestoßen.

Die im AV-Forum gewagte These, bei Steffi handele es sich möglicherweise um einen Troll, muss diese Redaktion auf der Grundlage von 30 Jahre Szeneerfahrung ins Reich des Irrtums verweisen. Nicht Troll: Trulla! Und die ist hundertprozentig authentisch!





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Dienstag, den 28. Januar 2014 um 11:46 Uhr
PDF Drucken E-Mail