die neuesten Texte




Startseite 
Aua1104: SDS Satirisches Dienstags-Saugut: Keiner will ihn haben!

 

{TS-Satire}

 

Was für eine Riesen-Riesen-Riesen-Enttäuschung: Zum großen Event heute Morgen in Gelsenkirchen (vgl. Aua1102) hatte die DN-Redaktion eigens einen Korrespondenten entsandt, der das Halligalli mit dem Auge bezeugen sollte.

Aber das fand gar nicht statt. Und das nicht etwa deshalb, weil die illegale Demo vorher auf irgendso einem tierschutzkritischen Blog veröffentlicht worden war und eine Durchführung nach dieser Veröffentlichung unter dem Intelligenzaspekt ungefähr auf dem Level eines angekündigten Hauseinbruchs rangierte.

Nein! Hier steigt ein ganz anderer Mitspieler aus. Folgendes erschütterndes Foto-Dokument legt der DN-Mitarbeiter vor. Selten wohl wurde die Aussage ANNAHME VERWEIGERT umfassender und variationsreicher kommuniziert?

 

 

Eingang zur Justizvollzugsanstalt Gelsenkirchen am 1. Oktober 2013, früher Morgen! Diese Redaktion möchte keine falschen Tatsachen behaupten, aber wenn das mal nicht strikt nach "Annahme verweigert" aussieht?

Bildmontage: Hella Wahnsinn; Originalfoto: A. Kern / pixelio.de

 

 





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Dienstag, den 01. Oktober 2013 um 09:12 Uhr
PDF Drucken E-Mail