die neuesten Texte




Startseite 
Aua1061: Zoophilen-Hetze (10): Das Versäumnisurteil des Amtsgerichts Recklinghausen gegen Carsten Thierfelder

 

{TS-Kritik}

 

Das Chaos in der Szene wird immer rasanter. Es hat wenig Sinn, den einzelnen Exzessen hinterher zu schreiben, wie ein solcher gestern Abend wieder einmal im White-Sun-Radio von Johannes Gerhardt, Animal Defence Corps (vgl. Aua1057), zu hören war. Die Gegenschläge von K9-News und Animal-pi gehen quasi stündlich ein.

Der Irrsinn pur.

Deshalb konzentriert sich Doggennetz.de auf das Gerichtsfeste und Dokumentierbare. Das ist auch schon haarsträubend genug.

Ausgehend von der DN-Zählung aller Gerichtsbeschlüsse und –urteile gegen den Betreiber der Hetz-, Hass- und Lügenseite Animal-pi , Carsten Thierfelder war mit der einstweiligen Verfügung des Amtsgerichts Recklinghausen gegen Carsten Thierfelder die Nummer 20 derer zu verzeichnen (Aua1029).

Nummer 21 wurde auf Doggennetz.de schon angetextet (Aua1049), fehlt aber noch in der Dokumentation: Es handelt sich um ein Versäumnisurteil des Amtsgerichts Recklinghausen gegen Carsten Thierfelder, das Martina Retthofer, Tierhof Straelen, erwirkt hat. Thierfelder war zu der Verhandlung am 14. August 2012 gar nicht erst erschienen und hatte auch keinen Rechtsbeistand geschickt.

Um die Dokumentation der – gefühlt – endlosen Reihe von Gerichtsurteilen und –beschlüssen gegen Carsten Thierfelder fortan möglichst lückenlos zu halten, finden DN-Leser eine anonymisierte Version des 21. Gerichtsspruchs nach DN-Zählung gegen Carsten Thiefelder im Anhang.

 

 

Wichtiger Hinweis:

Nach wie vor ist es STRAFBAR und kostenpflichtig anwaltlich abmahnbar, auf die Website Animal-pi zu verlinken, völlig unabhängig davon, ob hinter dem Punkt ein „de“, „org“, „net“ oder „puff“ folgt.

Entscheidend sind nach wie vor die strafbaren Inhalte der Webseite.

Überdies liegt inzwischen auch schon eine erste einstweilige Verfügung gegen Carsten Thierfelder vor, die in der Verfügung den gerade erst geänderten Namen berücksichtigt: www.animal-pi.net!

Die Dokumentation dieser weiteren einstweiligen Verfügung erfolgt mit dem nächsten Aua.

 

 

Weitere Artikel dieser Serie:

Aua1011P / Aua1018 / Aua1028 / Aua1029 / Aua1043P / Aua1049 / Aua1051 / Aua1053 / Aua1056 /  





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Sonntag, den 25. August 2013 um 11:09 Uhr
PDF Drucken E-Mail