die neuesten Texte




Startseite 
Aua1040: Tierhilfswerk Austria verpflichtet sich zur Unterlassung von Spendensammlungen in Rheinland-Pfalz

 

{TS-Kritik}

 

Es ist nicht so, dass man diesseits je von diesem Verein gehört hätte: Tierhilfswerk Austria. Ein Besuch der Webseite dieser Tierschutzorga erweckt auch nicht gerade den Eindruck hoher Aktualität und Lebendigkeit: In der Rubrik „Projekte“ datiert der letzte Eintrag vom Welttierschutztag im Oktober 2012. Bei „Newsletter“ wird man auf „in Arbeit“ vertröstet.

 

Klaro: Auslandstierschutz!

Aber es ist auch nicht so, dass ein behauptetes Engagement im Auslandstierschutz überrascht. Was darf es denn sein? Kiew! In der dazugehörigen Rubrik „Streuner in Kiew“ ist der jüngste Eintrag noch älter: 28. November 2011.

 

Keine Sammlungen in Rheinland-Pfalz

Wie die AHO-Redaktion aktuell meldet, hat sich das Tierhilfswerk Austria nach einer sammlungsrechtlichen Überprüfung der landesweit für das Sammlungsrecht zuständigen Aufsicht- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier verpflichtet, keine Spendensammlungen sowie Fördermitglieder-Werbemaßnahmen in Rheinland-Pfalz durchzuführen (Originalmeldung).

Leider gibt es so eine wunderbare Einrichtung wie den ADD NUR in Rheinland-Pfalz. Wie von Stefan Loipfinger in seinem Buch Die  Spendenmafia - Schmutziges Geschäft mit unserem Mitleid  ausführlich dargestellt, schützen die übrigen Bundesländer Spender in keiner Weise vor unseriösen Sammlern.

In diesem Zusammenhang sei auch noch einmal auf das Infoportal CharityWatch.de verwiesen. Auch wenn das Angebot inzwischen wegen fortgesetzten Terrors gegen seinen Betreiber und massive Drohungen sogar gegen seine Familie inzwischen eingestellt wurde, steht es als Archiv mit vielen interessanten Artikeln zu diversen Tierschutzvereinen noch zur Verfügung.

Die DN-Herausgeberin Karin Burger hat knapp zwei Jahre lang für CharityWatch.de gearbeitet und dort über 50 Artikel zu verschiedenen Tierschutzorganisationen veröffentlicht.

 

Die deutschen Kooperationspartner

Zurück zu Tierhilfswerk Austria: Da es sich um einen österreichischen Verein handelt, sind die deutschen Kooperationspartner dieses Vereins, der zumindest im Bundesland Rheinland-Pfalz keine spenden mehr sammeln darf/will, interessant;

 

Bildzitat Screenshot von http://www.tierhilfswerk.at/kooperationspartner/




Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Samstag, den 03. August 2013 um 08:02 Uhr
PDF Drucken E-Mail