die neuesten Texte




Startseite 
Aua940: Landgericht Berlin: Animal Peace Tierhof Reinhold Kassen muss Abmahnkosten tragen

 

{TS-Kritik}

 

Der szenebekannte „Tierrechtler“ Reinhold Kassen hatte erst jüngst in dem Schweinerettungsdesaster des Vereins Rüsselheim e. V. seine – für den Verein – fatalen Künste als „Medienkoordinator“ exerziert (vgl. Linkliste der dazugehörigen Artikelserie in Aua909).

Vermutlich ohne willentliche Medienkoordination gerät der Aktivist nun erneut in die DN-Schlagzeilen. Die Anwaltskanzlei Richter in Berlin veröffentlicht ein wichtiges Urteil des Landgerichts Berlin, das sich mit den Methoden der Spendenakquise von manchen Tierschützern beschäftigt.

Dankenswerterweise ist das Urteil hier vollständig nachlesbar. Unerbetene Telefonwerbung (für Spenden) nämlich kann anwaltlich abgemahnt werden. Diese Kosten dann hat der Verursacher der Telefonwerbung zu tragen (LG Berlin, Az. 16 O 87/12).





Texte sind mein Beruf. Wenn Ihnen dieser Beitrag gefallen hat, können Sie ihn über PayPal honorieren. Danke!

Lesegeld
 
Donnerstag, den 21. März 2013 um 11:11 Uhr
PDF Drucken E-Mail